Ausbildungspatenschaften

 

Der Woka Kuma Verein pflegt seit Jahren Ausbildungspatenschaften mit Schulkindern aus Bobo Dioulasso. Bereits 2007 baute sich privat ein Spender*innenkreis auf, der Jungen und Mädchen in ihrer Ausbildung und Schullaufbahn unterstützt, angefangen mit 5 Kindern gab es zwischenzeitlich über 45 Kinder die mithilfe der Spender*innen zur Schule gehen konnten.

Schule an sich ist in Burkina Faso kostenfrei für alle Kinder. In der Praxis werden aber die Nebenkosten für Material, Strom, Reparaturen, etc. auf die Kinder umgelegt.Diese Kosten übersteigen die Möglichkeiten vieler Familien bei weitem, so dass sich viele Eltern den Schulbesuch für ihre Kinder nicht leisten können.Das bedeutet für diese Kinder: kaum Fähigkeiten im Lesen und Schreiben, größere Abhängigkeit, kein Abschluss, wenig Zukunftsperspektive.

Ein Schulbesuch ermöglicht den Kindern ein selbst bestimmtes Leben, Ausschöpfung des persönlichen Potenziales, Teilhabe an der Zivilgesellschaft. Die Auswahl und Betreuung der Kinder vor Ort sowie regelmäßige Rechenschafts-berichte finden durch unseren Partnerverein in Burkina Faso „AssociationWoka Kuma“ statt.

Aktuell werden insgesamt 45 Jungen und Mädchen betreut, es gibt dazu Kooperationen mit Schulen aus Kua A-C, Colma und Colsama in Bobo Dioulasso. Eines der Mädchen gerade ihre Ausbildung zur Geburtshelferin abgeschlossen, ein anderes ist mitten in ihrem Studium. Die Paten und Patinnen bekommen regelmäßig Neuigkeiten und persönliche Nachricht ihres Patenkindes, so entsteht ein direkter Kontakt.

Wollen auch Sie es einem der Kinder aus Bobo Dioulasso möglich machen weiter zur Schule zu gehen, das Leben durch Bildung und Wissen bereichern?

Mehr Informationen :
Woka Kuma_ Ausbildungspatenschaften

Mithilfe unseres Partnervereins Association Woka Kuma in Bobo Dioulasso sind wir vor Ort vernetzt und können direkte Patenschaften aufbauen. Treten Sie mit uns in Kontakt unter

Spendenkonto : Woka Kuma Deutschland e.V.

DE11 1009 0000 2768 8690 09